Wattegugelhupf

Zutaten:

4 Eier

4 Pck. Puddingpulver, nach Geschmak Vanille oder Schoko

125g Zucker

125ml Öl am besten Mazola

1 Teel. Backpulver

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig schlagen. Das Öl zugeben und weiter schlagen. Zum Schluß das Puddingpulver und Backpulver einrühren.

Den Teig in eine gefettette und bemehlte Gugelhupfform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 35 min backen und nach belieben mit Puderzucker bestreuen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.