Brownie

Zutaten:

200 g dunkle Zartbitter Schokolade

250 g Butter

6 Eier

600 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

200 g Mehl

1 Prise Salz

100 – 200 g Nüsse nach Geschmack.

Zubereitung:

In einem Wasserbad die in Stücke gebrochene Schokolade mit der Butter unter rühren schmelzen, dann abkühlen lassen.

Den Vanillezucker mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren, nun nach und nach die abgekühlte Schokoladeunterrühen. Das Mehlsieben und mit dem Salz sieben und unterrühren, vorsicht das Mehl nicht zu lange mitrühren sonst wird der Teig pappig.Nach Geschmack gehackte Nüsse hinzugen Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Quadratische Auflaufform geben.Speisen & Getränke 2959

Im vorgeheizten Backofen bei180 – 190 °C für 25 – 30 min. backen.

Den abgekühlten Kuchen in Rechteckeschneiden.

Tip! Am besten schmeckt der Kuchen wenn er eine Nacht steht, wer ihn nicht so feucht mag einfach etwas länger backen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar