dreh dich um Kuchen

Zutaten für den Boden:

200 g Zucker

200 g Margarine

2 Pck. Vanillezucker

4 Eier

200 g Mehl

3/4 Backpulver

Für den Belag:

150 g Zucker

150 g Margarine

500 g Quark

1 Pck. Vanillepuddingpulver

4 Eier

Saft von einer Zitrone

 

Zubereitung:

Für den Boden: Zucker, Margarine, Vanillezucker und die Eier in einer Schüssel schaumig rühren, das Mehl mit dem Backpulver  mischen, dann nach und nach uMenschen 38418nter die Masse heben (Tip wenn man das Mehl siebt wird der Teig feiner). Den Boden in ein egefettete Springform geben.

Für den Belag: Zucker, Margarine, Quarkm Vanillepuddingpulver, Eier und den Saft der Zitrone in einer Schüssel verrühren und über den Belag gleichmäßig verteilen.

Bei 180°C ca. 55 min backen, nach dem Backen den Kuchen noch etwas im Ofen ruhen lassen.

Während des Backens sinkt die Quarkmasse nach unten und der Rührteig steigt nach oben, dies passiert nach ca. 15 min.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar