Walnuss-Mozzarella-Salat

Zutaten (Für 2 Personen):

250g Mozzarella (2 Kugeln)
2 Esslöffel Walnuss-Öl
30g gehackte Walnüsse
1 Gurke (200g)
1 Packung Mini-Tomaten (250g)
12 Blättchen frischen Basilikum (6g)
1 Prise Salz
1 Prise Chili-Pulver
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprika-Pulver
1 Prise Zwiebelpulver
1 Prise Knoblauchpulver

Zubereitung:

Zuerst könnt ihr entscheiden, wie ihr das ganze anrichten möchtet. Ich mache es entweder als Salat oder ich schneide alles in große Scheiben und schichte es im Kreis auf einem Teller an und gebe die Gewürze. Kräuter und Öle oben drüber…

Hier nun mal die Salat-Variante. Der Mozzarella wird geschnitten, insofern es große Kugeln sind. Ihr könnt aber auch genauso gut die kleinen Mini-Mozzarella-Kugeln nehmen Danach halbiert ihr die Gurke, schält sie und höhlt sie aus, damit wir nachher keinen wässrigen Salat haben. Die ausgehöhlte Gurke wird nun in Sicheln geschnitten und in eine Schüssel zu dem Mozzarella gegeben.

Speisen & Getränke 9657

Jetzt könnt ihr euch den Tomaten widmen. Wenn ihr kleine Mini-Tomaten nehmt, dann reicht es sie zu halbieren oder in Scheibchen zu schneiden. Wenn ihr große Tomaten nehmt, ist es besser das Innere herauszulösen und zu entfernen. Es wäre sonst ebenso zu wässrig am Ende im Salat. Die Tomate gebt ihr dann ebenso in die Schüssel.

Die Basilikumblättchen werden einfach grob in Stücke geschnitten und zusammen mit den gehackten Walnüssen in die Schüssel gegeben und verrührt. Zum Schluss verrührt ihr die Gewürze mit dem Öl und gebt es zum Vermengen in die Schüssel.

Ideal zu Steak oder Spiegelei oder Fisch. Alternativ kann hier auch ander Nussöle verwendet werden, zum Beispiel Haselnussöle.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Salate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar