Schwarz Weiß Gebäck mit Puderzucker

Zutaten:

250g Butter, weich

130 g Puderzucker

350 g Mehl

2 Eßl. Kakao

Zubereitung:

Das mehl in eine Schüssel sieben (die Plätzchen werden dadurch lockerer), Puderzucker und weiche Butter zufügen alles gut durchkneten. Nun den Teig halbiere und zu einem Teil den Kakao hinzugeben.

schwarz weiß1

Für ein Muster kann man abwechseln weiße und schwarze Rollen übereinander schichten und in dünne Scheiben schneiden oder man rollt jeweils den schwarzen und weißen Teig aus und gibt diese übereinander, nun rollt man alles zu einer kleinen Rollen und schneidet diese in Schbeiben.

Backzeit bei 180 °C ca. 10-15 min auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Gebäck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar