Plätzchenteig Grundrezept

Zutaten:

1 Ei

125 g Margarine (Sanella)

150 g Zucker

1/2 Pck. Vanillezucker

250 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

Zubereitung:

gebäck2

Zunächst Margarine, Ei, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mehl und Backpulver mischen und zu der Zuckermischen geben, allerdings gesiebt (die Plätzchen erden sehr locker). Den Teig gut durchkneten, auf einer gemehlten Arbeitsfläche ausrollen und nach belieben mit Plätzchenformen ausstechen.

Backzeit bei 160 °C ca. 10-15 min Backen (je nach Ofen)

Die erkalteten Plätzchen nach Lust und Laune verzieren.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Gebäck, Grundrezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar