Hähnchen à la cacciatore

Zutaten:

Hähnchenfilets

125 g Austernpilze

Champignongs (1 Schale)

2 Knoblauchzehen (gepresst)

1 Zweig Rosmarin

2 gegrillte Paprika

1 Chilli (kleinschneiden)

1/2 GlasChianti (Rotwein)

700 ml Passierte Tomaten

Basilikum

40 g Parmesan

Panchetta (Schinken)

(nach Geschmack 8 Oliven, 2 Sardellenfilets)

1 Pck. Vollkornnudeln (schmeckt dazu am besten)

Zubereitung:

Hähnchnfilets kleinschneiden und in Fett anbraten, Austernpilze dazugeben nun die Champignons vierteln und ebenfalls zufügen. 2 Knoblauchzehen pressen und zu der Hähnchen Pilzpfanne geben, den Zweig Rosmarin abziehen und ebenfalls zufügen und allesMenschen 32599gut rösten lassen. 2 gegrillte Papaika aus dem Glas nehmen und zerquetschen ebenfalls zufügen, den Panchetta kleinschneiden und mit Rösten.

Nebenbei die Vollkornnudeln nach Anleitung kochen.

1 Chillischote kleinschneiden und in die Pfanne geben kurz mitrösten lassen, ablöschen mit ca. ½ Glas Chianti etwas einköcheln lassen und mit 700 ml Passierte Tomaten aufgießen. Basilikum kleinschneiden kurz vor dem servieren zufügen, ebenso wie den geriebenen Parmesan.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar