Vanillekipferl easy

Für den Teig:

1 Messer Spitze Backin (Backpulver)

100 g gemahlene Mandeln

125 g weiche Butter oder Margarine (Sanella)

200 g Weizenmehl

1 Ei (Größe M)

1 Pck. Bourbon Vanillezucker

100 g Zucker

zum Bestreuen:

1 Pck. Vanillinzucker

ca. 50 g Puderzucker

Zubereitung:

gebäck2

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen, nun die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät zunächst auf niedriger, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig in bleistiftdicke Rollen formen und in ca. 4-5 cm lange Stücke schneiden. Die Enden etwas Dünner Rollen, so dass Hörnchen entstehen.

Die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheitzten Backofen bei Ober-/Unterhitze ca. 180 °C und bei Heißluft ca. 160 °C etwa 10 min. backen.

Nach dem Backen zunächst den Puderzucker sieben und mit Vanillinzucker mischen und die heißen Kipferl damit bestreuen. Nach dem erkalten die Kipferl erneut mit der Zuckermischung bestreuen. Die Kipfel können natürlich auch in der Zuckermischung gewälzt werden.

Tip!  Sollte der Teig kleben, dann ich eine Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 min. kalt stellen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Gebäck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar