Mohn Käse Kuchen

Zutaten:

für den Mürbeteig:

125 g Mehl

25 g Zucker

1 Prise Salz

1 Eigelb

65 g kalte Butter in Stückchen

für den Belag:

2 Eiweiß

60 g Zucker

250 g Quark

100 g Frischkäse

1 Pck. Vanillepudding

Abrieb von 1/2 Zitrone

2 El Zitronensaft

1/2 Pck. fertige Mohnfülle (Mohn-Back)

1 Handvoll getrocknete Cranberries

Zubereitung:

Für den Teig: Mehl, Zucker, Salz, Eigelb sowie Butter mit kalten Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Mürbeteig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie im Kühlschrank für ca. 30 min. kühlen.

Reise und Tourismus 6814

Für den Belag: Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Den Quark mit Frischkäse, Sahne, Eigelb, Puddingpuöver, Zitronenschale und Zitronensaft verrühen. Nun alles vorsichtig unter den Eischnee heben.

Eine Springform mit ca. 20 cm einfetten. Den Ofen auf 160 °C, Umluft 140°C vorheizen.

Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund, etwas größer als die Form ausrollen und die vorbereitete Springform damit auskleiden, dabei einen 3 cm hohen Rand  formen.

Etwas Käsemasse auf den Teig geben. Mohn Back in Klecksen darauf verteilen. Die Cranberries gleichmäßig auf dem Mohn verteile und die übrige Käsemasse darüber gießen.

Den Kuchen im Backofen ca. 50 min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar