Schinkenbandnudeln mit Pfifferlingen

Zutaten für 2 Personen:

250 g Pfifferlinge

150 g Nudeln z.B. Tagliatelle

Salz und Pfeffer

2 Lauchzwiebeln

3 Scheiben Lachsschinken

1 El. Öl

Zubereitung:

Zunächst die Pfifferlinge säubern mit Pinsel oder Küchenpapier, ggf. kurz waschen und gut trocken Tupfen (nicht zu viel Wasser benutzen).

Natur 16265

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Den Schinken in Streifen schneiden, die Lauchzwiebeln waschen und putzen, in Ringe schneiden.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und darin Öl heiß werden lassen, darin den Schinken anbraten. Die Pfifferlinge dazugeben uns alles ca. 5 min. braten lassen, danach ca. 2 – 3 weitern min. die Lauchzwiebeln mit  garen lassen, zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abgießen, dabei 5 – 6 El Kochwasser auffangen und zu den Pfifferlingen geben, dabei die Nudeln mit untermischen. Erneut alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar