Italienischer Pizzateig

Zutaten für 6 Pizzen:

500 ml lauwarmes Wasser

925 g Mehl

40 g Hefe

20 g Salz

25 ml Olivenöl

1 Prise Salz

Zubereitung:

Menschen 38425

Im lauwarmen Wasser die Hefe und das Olivenöl mit dem Salz und Zucker auflösen. Dann das Mehl hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten. Eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, zusammenkneten und abgedeckt im Kühlschrank 2 Tage ruhen lassen.

Nun kann man vom Teig eine herrlich frische Pizza herstellen. Belegen kann man diese nach Belieben, natürlich sollten Tomatensoße und der Käse nicht fehlen.

Am besten gelingt die Pizza wenn man den Ofen auf die höcht mögliche Temperatur vorheizt und für ca. 20 min backt, je nach Temperatur auch kürzer.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Grundrezepte, Hauptspeise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar