Hefeschnecke

Zutaten für ca. 30 Stück:

2 Eier + 1 Eigelb (Gr. M)

150 ml Milch

1 Würfel (42 g) frische Hefe

3 EL + 50 g + 50 g Zucker

2 EL Rosinen

500 g + etwas Mehl

Salz

1 Päckchen Citro-Back

80 g weiche Butter/Margarine

125 g Magerquark

125 g Schmand

1 EL Puddingpulver „Vanille“ (zum Kochen)

125 g gemahlene Mandeln

1 Päckchen Vanillin-Zucker

4-5 EL Kondensmilch oder Milch

evtl. 75 g Puderzucker

evtl. 1-2 EL Zitronensaft

Backpapier

Zubereitung:
Eier aus dem Kühlschrank nehmen. Milch lauwarm erwärmen. Hefe zerbröckeln und darin auflösen. 1 EL Zucker einrühren und alles zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen, bis sich Blasen bilden.

Natur 28020

Rosinen waschen und abtropfen. 500 g Mehl in eine große Schüssel sieben. Mit 50 g Zucker, 1 Prise Salz und 1/2 Päckchen Citro-Back mischen. Hefemilch, 2 Eier und Fett zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes kneten, bis der Teig glänzt und sich glatt von der Schüsselwand löst. Zugedeckt an einem warmen Ort ohne Zugluft ca. 30 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Für die Quarkfüllung Quark, 1 EL Schmand, 2 EL Zucker, Puddingpulver, Rest Citro-Back und Rosinen verrühren. Für die Mandelfüllung Rest Schmand, Mandeln, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Teig nochmals durchkneten und halbieren. Jeweils auf etwas Mehl zu einem Rechteck (ca. 30 x 34 cm) ausrollen. Eine Platte mit Mandel-, die andere mit Quarkfüllung bestreichen, dabei rundherum ca. 2 cm Rand lassen.
Von der Längsseite her aufrollen und jeweils in ca. 15 Scheiben schneiden. Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Schnecken flacher drücken und zugedeckt nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.

Eigelb und Kondensmilch verquirlen. Schnecken damit bestreichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren, Mandelschnecken damit beträufeln. Trocknen lassen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Dessert, Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar