Cheesecake à la Schokola

Zutaten für ca. 16 Stücke:

125 g kalte Butter

175 g Mehl

60 g Puderzucker

200 g Zartbitter-Schokolade

2 Eier (Gr. M)

600 g Doppelrahm-Frischkäse

3 EL saure Sahne oder Schmand

Saft von 1 Zitrone

125 g Zucker

1 Päckchen Vanillin-Zucker

2 gestr. EL (20 g) Mehl

Kakao zum Bestäuben

Zubereitung:

Eine Tarteform mit heraushebbarem Boden (28 cm Ø) fetten oder eine Kuchenform, je nachdem was vorhanden ist. 125 g Butter in Stückchen, 175 g Mehl, Puderzucker und 1–2 Esslöffel eiskaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten.

Teig auf wenig Mehl rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Teig in die Form legen. Mit den Händen am Rand andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.Geschäft Kommerz und Handel 9257

Im vorgeheizten Ofen auf unterster Schiene (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten vorbacken.

Schokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Frischkäse, saure Sahne, Zitronensaft, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts kurz verrühren. Erst Eigelb, dann Mehl unterrühren. Schokolade einrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Käsemasse in die Form streichen. Bei gleicher Temperatur ca. 1 Stunde weiterbacken. Auskühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar