Pasta mit Chorizo

Zutaten für 4 Portionen:

125 g Chorizo

3 Stiele Petersilie

350 g kurze Pasta (z. B. Penne)

Salz

50 g Parmesankäse im Stück

3 sehr frische Eier

1 EL Crème fraîche (15 % Fett; 20 g)

Pfeffer

Zubereitung:

Chorizo in 1 cm große Würfel schneiden. Ohne Fett in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig auslassen.

Speisen & Getränke 29502 EL von dem ausgelassenen Chorizo-Öl aufbewahren und die Chorizowürfel auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und mit einem großen Messer grob hacken.

Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Parmesan fein reiben.

Käse mit Eiern und Crème fraîche in eine große Schüssel geben. Salzen, pfeffern und mit einem Schneebesen verquirlen.

Nudeln in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen.

Nudeln und heißes Nudelwasser sofort mit dem verquirlten Ei vermischen. Chorizo-Öl, Chorizo und Petersilie unterheben und servieren.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar