Kräuterkartoffeln an Schlemmerfilet

Zutaten für 2 Personen:

300 g Kartoffeln

2 TL Butter

1 EL Kräuter (frisch oder tiefgekühlt, je nach Belieben)

2 Seelachsfilets oder Kabeljaufilets à 200 g

2 EL Zitronensaft

2 EL Rapsöl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

4 Tomaten

500 g Champignons

1 EL Chilisauce

1 EL Tomatenmark

4 EL geriebenen Käse

Salz, Kräutersalz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Thymian, Petersilie

Zubereitung:

Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten, etwas auskühlen lassen, pellen, vierteln, in der geschmolzenen Butter schwenken und mit Kräutern bestreuen. Während die Kartoffeln kochen Fischfilets abspülen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Kräutersalz und Cayennepfeffer würzen und in eine Auflaufform legen.

Natur 18237

Öl in einer Pfanne erhitzen, gehackte Zwiebel und Knoblauch andünsten, gewürfelte Tomaten und in Scheiben geschnittene Pilze dazugeben, kurz garen, Chilisauce und Tomatenmark einrühren und mit Gewürzen und Kräutern abschmecken.

Sauce auf den Fischfilets verteilen, mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 160°–180° C etwa 30 min. backen. Mit den Kräuterkartoffeln anrichten.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar