Kirsch-Brownies

Zutaten für ca. 30 Stücke:

Fett und Mehl für die Fettpfanne

1 kg frische oder 2 Gläser (à 720 ml) Sauerkirschen

200 g Kirsch-Konfitüre

300 g Edelbitter-Schokolade (70 %)

250 g Butter

350 g Mehl

2 gehäufte TL Backpulver

450 g Zucker

1 Päckchen

Vanillin-Zucker

Salz

7 Eier (Gr. M)

Zubereitung:Haus und Heimat 3247

Kuchenform (ca. 32 x 39 cm; ca. 3,5 cm tief) fetten und mit Mehl ausstäuben. Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Konfitüre glatt rühren, mit den Kirschen mischen. Schokolade in Stücke brechen, Butter würfeln. Beides im heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Mehl und Backpulver mischen. Schoko-Butter in eine Rührschüssel füllen. Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Mehlmischung und Eier zufügen. Alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.

Auf die Fettpfanne streichen. Kirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Auskühlen. Dazu schmeckt Eis.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar