Tomatensauce

Zutaten:

400 ml Dosentomaten oder passierte Tomaten

1 Zwiebel in Würfel geschnitten

1 Eßl. Olivenöl

1 Eßl. Zucker

2 Eßl. Tomatenmark

1/4 Stange Lauch

1 Karotte in Würfel geschnitten

1 Teel. Currypulver

1 Glas Rotwein

nach Bedarf Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Lebenstile & Kulturen 10621

Zwiebeln in Öl anschwitzen, Tomatenmark zu geben und mit Zucker karamellisieren. Das Gemüse dazugeben und leicht anbraten. Mit Rotwein und den passierten Tomaten

ablöschen und bei niedriger Temperatur einkochen lassen.

Bitte aufpassen, dass die Sauce nicht anbrennt!

Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss durch ein Sieb
streichen.

Dazu passen Nudeln oder einfach als Grundsauce zu nutzen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Grundrezepte, Hauptspeise, Saucen & Dips veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar