Spaghetti à la Napolitan

Zutaten:

Olivenöl

1 Zwiebel

1 Lauchzwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Prise Zucker

1 Packung Kirschtomaten

200 ml Weißwein zum Ablöschen

etwas Salz und Pfeffer

1 Bund Basilikum

2 Kellen Tomatensauce (unter der Rubrik Grundrezept)

Menschen 38424

1 Becher Sahne, 200 g

Zubereitung:

Zwiebel schälen und würfeln, Lauchzwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und klein schneiden. Etwas Öl in der Pfanne heiß werden lassen, die Zwiebeln darin anschwitzen, danach die Lauchzwiebeln und den Knoblauch hinzufügen. Mit einer Prise Zucker karamellisieren. Kirschtomaten waschen und halbieren, in die Pfanne geben. Mit etwas Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumblätter zupfen und klein schneiden. Tomatensauce hinzufügen.

Falls die Sauce zu dick wird, etwas Spaghetti-Wasser hinzufügen. Abschließend mit Sahne abschmecken. Nun können die Spaghetti in die Soße. Basilikum drübergeben.

Tipp!   Nudeln in gesalzenem Wasser und etwas Olivenöl kochen. Wichtig: Die Sauce wartet immer auf die Pasta, niemals anders herum!

Zutaten für die Tomatensauce:

400 ml Dosentomaten oder passierte Tomaten,1 Zwiebel in Würfel geschnitten, 1 Eßl. Olivenöl,1 Eßl. Zucker, 2 Eßl. Tomatenmark, 1/4 Stange Lauch, 1 Karotte in Würfel geschnitten, 1 Teel. Currypulver, 1 Glas Rotwein, nach Bedarf Salz und Pfeffer

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar