Sauerkraut Nudelauflauf

Zutaten:

200g Nudeln

1 Teel. Öl

500 g Sauerkraut

2 Eßl. Butter, für die Auflaufform

100 g Gouda

1 Teel. Kümmel, gemahlen

150 g Schinkenwürfel

150 g saure Sahne

Selleriesalz, Pfeffer

Menschen 6597

Zubereitung:

Die Nudeln bissfest kochen mit kalten Wasser abschrecken. Das Sauerkraut mit 1 Tasse

Wasser dünsten,  Lorbeerblätter mit hineingeben. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die hälfte der Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben, darüber die hälfte des Sauerkraut und die hälfte des Gouda geben.

Die restlichen Nudeln mit saurer Sahne, Käse, Schinkenwürfel und Sauerkraut mischen, über die Schichten geben, vorher mit

Selleriesalz und Pfeffer würzen.

Bei mittlerer Schiene ca. 15 min. backen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Hauptspeise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar