Zitronencreme mit Amarettinis und Mandelecke

Zutaten für Portionen:

3 kleine unbehandelte Zitronen

500 g Speisequark

150 g Naturjoghurt

1 Pck. Vanillezucker

150 g Sahne

150 g Amarettini

50 – 75 g gehobelte mandeln

Puderzucker zum Besteuben

Zitronenmelisse zum Garnieren

Menschen 48781

Zubereitung:

Zitronen heiß abwaschen und abtrocknen. Schale fein abreiben (nicht das Weiße, wird sonst bitter) und den Saft auspressen. 1/8 l Saft abmessen und mit der Zitronenschale, dem Quark, Joghurt, Vanillezucker und Zucker zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Dessertgläßchen am Boden mit Amarettinis füllen, eine Schicht des Zitronenquarks darüber geben. Wieder Amarettinis und noch eine Schicht Quark darüber. Mindestens 1 Stunde vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren die mandeln goldbraun rösten und auf die Creme geben. Evtl. mit Puderzucker und Zitronenmelisse garnieren.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Dessert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar