Schokoladenkuchen

Zutaten:

100 g Schokolade

100 g Butter

3 Eier

150 g Zucker

40 g Mehl

1 Prise Salz

etwas Puderzucker

Butter zum einfetten

Zucker zum Ausstreuen der Form

Speisen & Getränke 5259

Zubereitung:

Kuchenform mit reichlich Butter und Zucker Ausstreuen und in den Gefrierschrank stellen. Die Schokolade hacken und mit der Butter schmelzen. Die Eier, den Zucker und eine Prise Salz schaumig rühren. Die gescholzene Schokolade untermischen, das Mehl zugeben, vermischen und den Teig in die Form füllen.

Der Kuchen wird bei 210 °C 12 min. im Backofen auf der Zweitunstersten Schiene gebacken. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar