Werheimer Stockbrot (oder Knüppelkuchen)

Zutaten:

1 kg Mehl

2 Pck. Backpulver

3 Teel. Salz

150 g Butter

400 – 600 ml kalte Milch

Zubereitung:

Menschen 11116

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und langsam die Milch dazugeben. In einer Plastiktüte aufbewahren. Den Teig in Fingerdick ausrollen, spiralförmig um einen Stock wickeln. Dabei muss die Spitze des Stockes komplett mit Teig verhüllt sein. Über der Glut, nicht über dem Feuer und auch nicht in der Glut rösten, bis es goldbraun ist.

Selbst mit deutlichem Hinweis das Stockbrot über der Glut zu rösten, gerät es bei einigen Kindern oft zu Brotkohle also acht geben!

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Brot & Brötchen, Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar