Schmandkuchen

Zutaten für den Teig:

75 g Butter oder Margarine

75 g Zucker

1 Ei

150 g Mehl

1 gedtrichenen Teel. Backpulver

Zutaten für den Belag:

1/2 l Milch

2 Pck. Vanillepudding

200 g Zucker

3 Becher Schmand

2 kleine Dosen Mandarinen

Zubereitung:

Haus und Heimat 9826

Butter, Zucker, Ei Mehl und backpulver mischen und zu einem Teig verkneten.

Milch, Zucker und Vanillepudding kochen und abkühlen lassen.

Mandarinen abtropfen lassen und mit dem Schmand vorsichtig unter den Pudding heben.

Teig in eine gefettete Backform geben und darauf den Belag verteilen.

Im Vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 60 – 80 min. Backen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar