Spatzels Rucolasalat

Zutaten für 4 Personen:

Rucolasalat

2 kleine Backpflaumen

50 ml Portwein

50 ml milder Essig

Chicorèe Salat

50 g Walnüsse

Salz, Pfeffer

Olivenöl

1 Spritzer Zitronensaft

120 g Parmesankäse

170 ml Milch

1 Zweig Rosmarin

1 Zweig Thymian

1 Knoblauchzehe

evtl. Johannisbrotkernmehl (Binobin) zum Binden (Alternativ kann man auch Gelatine verwenden)

75 g geschlagene Sahne

Zubereitung:

Die Milch mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch warm werden lassen, nicht kochen! Dann darin den Parmesan schmelzen lassen und diese Masse anschließend durch ein Sieb gießen. Unter die Masse die geschlagene Sahne heben, danach in den Kühlschrank stellen.

Gereinigte, einzelne Chicorèeblätter abzupfen und auf einem Teller kreisförmig anrichten und Rucola in die Mitte geben. Die Walnüsse zerkleinern, anrösten und dann auf dem Salat verteilen. Mit einem Mixstab eine Vinaigrette aus Backpflaumen, Portwein, Essig, Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren und darüber träufeln.

Zu guter Letzt mit 2 Löffeln Nockerl aus dem Parmesanmousse formen und auf dem Salat platzieren.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Salate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar