Zwiebelbrot

Zutaten:

500 g Mehl

350 ml lauwarmes Wasser

1/4 Becher Röstzwiebeln

1 Teel. Salz

1 Würfel Hefe

Zubereitung:

Den Würfel Hefe kleinbröseln und mit 1 Teelöffel Salz ansetzten (Hefe muss flüssig werden). Dann alle Zutaten in einer Rührschüssel vermengen. Den Teig zu einem Brot formen und in den Backofen geben.

Backzeit ca. 40- 60 min. bei 180 – 220 °C (bis das Brot goldbraun ist)

Am besten eignet sich eine Kuchenkastenform.

Das abgekühlte Brot schmeckt sehr gut zu einem slbstgemachten Kräuterquark oder Kraäuterkäse. Als Alternative kann man auch kleine Brötchen formen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Brot & Brötchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar