Quarkkuchen ohne Boden

Zutaten:

250 g Margarine

350 g Zucker

3 Eier

1.000 g Quark

8 Eßl. Gries

Menschen 14578

1 Pck. Vanillezucker

4 Eßl. Milch

Saft und Schale einer Zitrone

nach Belieben 150 g Rosinen

Zubereitung:

Margarine, Zucker und Eier mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Nun alle weiteren Zutaten nach und nach dazu geben. Den fertigen Teig in eine gefettete Backform füllen.

Backzeit: 1 1/2 Stunden bei 150 – 175 °C

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar