Obstkuchen mit versenkten Früchten

Zutaten:

125 g Margarine

140 g Zucker

3 Eier

140 g Mehl

1 Prise Salz

1 Pck. Vanillezucker

1/2 Pck. Backpulver

Zubereitung:

Die Margarine und den Zucker schaumig rühren, danach die Eier einzeln zufügen. Sieben Sie nun das Meh langsam zu der Masse. Zuletzt geben Sie Salz, Vanillezucker und Backpulver nach und nach hinzu. Alles gut verrühren.

Speisen & Getränke 2011

Tip!     Sollte der Teig zu fest werden geben Sie einen halben Becher Naturjoghurt und evtl. 2 – 3 Eßl. Milch hinzu.

Den Teig in eine gefettet Springform geben und nun auf den Teig Früchte verteilen je nach Belieben und Saison, es eigenen sich sehr gut Sauerkirschen aus einem Glas oder frische Äpfel in Scheiben geschnitten (vor dem Backen einfach etwas Zimt über die Äpfel geben).

Backzeit: 25 – 30 min. bei 150 °C

Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestreuen bzw. mit Schokoladenglasur bestreichen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar