Flammkuchen

Zubereitung für den Teig:

240 g Mehl (Typ 405)

120 ml lauwarmes Wasser

1/2 Teel. Zucker

2 Eßl. neutrales Öl (Olivenöl)

1 gestr. Teel. Salz

für den Belag:

1 Eßl. Creme fraiche

1 Eßl. Schmand

Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kurkuma und Petersilie

Bauchspeck, klein geschnitten

Zwiebel, klein geschnitten

Zubereitung:

Für den Teig aus den Zutaten einen Teig herstellen, dabei mit den trockenen Zutaten beginnen und für 30 min bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Für den Belag aus Schmand und Creme fraiche mit den Gewürzen und der Petersilie eine schmackhafte Creme herstellen.

Den Teig ganz dünn ausrollen mit der Creme bestreichen und nach Geschmack belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C 12 min backen. Dabei das Backblech umdrehen und auf den Backofen boden backen, das Backblech wird mit vorgeheizt.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Grundrezepte, Hauptspeise, Torten & Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.