Eiweißbrot

Zutaten:

500 g Magerquark

6 Eier

200 g Leinsamen, geschrotet

100 g Mandeln, gemahlen

4 Eßl. Leinmehl

4 Eßl. Chiasamen

1 Pck. Backpulver

1 Eßl. Brotgewürz

1 Teel. Salz

Sonnenblumenkerne zum Bestreuen

Zubereitung:

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen (Maße 26 x 8 cm), der Teig relativ fest.

Quark und Eier in einer Schüssel verrühren, dann die restlichen Zutaen zufügen und zu einem Teig verarbeiten, am besten mit einem Handrührgerät. In die Kastenform geben und für 30 min gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca 90 min backen, das hängt im etwas vom Backofen ab.

Das Brot lässt sich Portionsweise einfrieren oder Toasten. Es ist auch sehr saftig.

Nicht im Kühlscharnk oder einer Plastiktüte lagern, sondern in einer Keramikform bzw Brotkasten oder einem Stoffbeutel aufbewahren.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Brot & Brötchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.