Pesto Klassisch

Zutaten:

2 Bund Basilikum

2 EL Pinienkerne

70 g Parmesan oder Pecorino (Hartkäse aus Schafsmilch)

2 Knoblauchzehen

150 ml hochwertiges Olivenöl

Zubereitung:

Lebenstile & Kulturen 4274

Rösten Sie die Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Fett).
Zupfen Sie die Basilikumblätter ab. Diese dann waschen, trockenschütteln und hacken.
Knoblauchzehen schälen und hacken. Parmesan reiben.
Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch und Parmesan entweder mit einem Mörser zerreiben oder mit einem Pürierstab pürieren.
Nach und nach das Öl eingießen bis das Pesto die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
Pesto auf die noch heiße Pasta geben – fertig!

Das selbstgemachte Pesto hält sich im Kühlschrank etwa zwei bis drei Wochen.

Tipp!   Geben Sie auf die Oberfläche des fertigen Pestos (wenn es im Glas ist) noch etwas Olivenöl – so bleibt das Aroma besser erhalten.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Brotaufstrich, Grundrezepte, Saucen & Dips veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar